Lebenslauf

Zur Person

Name: Lutz Andreas Norrmann

Geboren am: 25.08.1964 in Oberhausen (Ruhrgebiet)

Schulbildung: Mittlere Reife

Fremdsprachen: Englisch fließend in Wort und Schrift

Beruflicher Werdegang

1981-1984 Ausbildung zum Werkzeugmacher

Ausbildungsbetrieb: Winkler + Dünnebier GmbH, Neuwied (Weltmarktführer im Bereich Briefumschlagmaschinen)

Berufsausbildungsbegleitende Lehrgänge: Drehen, Fräsen, Schleifen, Hobeln, Stossen, Honen, Schweißen, Galvanik, Schmieden, Feilen, Vorrichtungsbau für Biege-, Umform- und Stanzwerkzeuge

1984 – 1991 Werkzeugmacher im Ausbildungsbetrieb

1987 – 1991 Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker mit Fachrichtung Maschinenbau

1991 – 1994 Technischer Angestellter im Ausbildungsbetrieb, Konstruktion und Entwicklung von Rotationsstanzwerkzeugen für Briefumschlagmaschinen, Format- und Ersatzteildienst

1994 – 2015 Leitender Angestellter, verantwortlich für den Auf- und Ausbau der Produktgruppe Kuverttechnik bei der                                          Firma Kocher & Beck GmbH & Co. Rotationsstanztechnik KG

https://www.paper-world.com/firmennews.php?keyfirma=2010178&sprache=de&menue=10&AktuelleSeite=450

 

  • Konstruktion von Magnetstanzzylindern
  • Konstruktion von Baugruppen und Maschinen
  • Produktentwicklung
  • Erstellen von Einzelteilfertigungszeichnungen
  • Arbeitsvorbereitung
  • Kalkulation
  • Einkauf
  • Vertriebsinnendienst
  • techn. Support
  • Kundenakquise
  • Aussendiensttätigkeit weltweit

2004 – 2015 Prokurist und Manager bei Kocher & Beck für die Produktgruppe Kuverttechnik

https://www.moneyhouse.de/Lutz-Norrmann

2016 – heute Selbstständigkeit

  • Entwicklung von 3D Druckteilen für verschiedenste Anwendungen
  • Consultant zum Aufbau der Produktgruppe Kuverttechnik bei der Firma Wink Stanzwerkzeuge GmbH & Co. KG, Neuenhaus
  • http://www.wink.de/kontakt/vertrieb-briefumschlagtechnik/
  • Werkzeughandel für Verschleißteile in Briefumschlagmaschinen
  • Konstruktionen im Bereich Maschinenbau und Magnetstanztechnik auf 3D Zeichenprogramm Inventor
Visits: 251